Datenschutzhinweise/ Datenschutzerklärung

 

  1. Datenschutz auf einen Blick

Die neue Datenschutzgrundverordnung verlangt für jede Verarbeitung von personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Adresse…) eine Rechtsgrundlage. Im Rahmen einer Beauftragung durch Dich ergibt sich die Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 kit. (b).  Das bedeutet, dass sich die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Deiner Daten bereits aus dem Gesetz ergibt, denn Deine Daten dienen dem Zweck, einen Vertrag zu begründen und auszuführen. Dennoch möchte ich Dir genauer erklären, wie ich Deine Daten verarbeiten und welche Drittanbieter ich dafür nutzen werde.

 

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn Du meine Website besuchst.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.

Zuständig als Verantwortliche für die Datenverarbeitung bin ich

Gabriele Tippel

Spargelweg 17

37518 Gifhorn

gabrieletippel@gmail.com

und gutippel@t-online.de

Adresse meiner Website ist: https://strickdesign-tippel.de

 

Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Du mir diese mitteilst. Zum Beispiel, indem Du sie in ein Kontaktformular einträgst.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch meine IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Du meine Website betrittst.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Deines Nutzerverhaltens verwendet werden.

Du hast jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst Du Dich unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Des Weiteren steht Dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu:

Niedersächsische Datenschutzbehörde

Postfach 221, 30002 Hannover

Besucher- und Lieferanschrift:

Prinzenstraße 5, 30159 Hannover

Telefon: 0511 120-4500

E-Mail: mailto:poststelle@lfd.niedersachsen.depoststelle@lfd.niedersachsen.de

 

Wie erfolgt die Datenerfassung auf meiner Website im Einzelnen?

Damit Du Dir ein Bild von der Datenverarbeitung meiner Prozesse verschaffen kannst, folgen hier im Einzelnenn, welche Arten von Daten ich von Dir verarbeite. Darüber hinaus möchte ich Dich auch darüber in Kenntnis setzen, wie und zu welchen Zwecken ich die mir von Dir übermittelten Daten verarbeite. Des Weiteren möchte ich Dich auch über Deine Rechte informieren.

Solltest Du zu gewissen Punkten dieser Informationen Fragen haben, stehe ich Dir sehr gerne zur Verfügung.

Die nachfolgenden Informationen orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben in Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Nachfolgenden „DSGVO“).

Im Datenschutzrecht gilt der Grundsatz der Datenminimierung.

Das bedeutet, dass ich über Office nur Daten verarbeiten darf, die wirklich notwendig sind, um Deinen Auftrag professionell durchführen zu können.

Durch das Benutzen dieses Dienstes werden Daten an

Microsoft Office in die USA übertrage. Microsoft ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten, die zugehörigen Informationen sind abzurufen unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzNaAAK.

Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de/privacystatement

Diese Funktionen werden angeboten durch Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA.

Für die Kommunikation per E-Mail nutze ich Google Mail. Weitere Informationen findest Du unter wttps://myaccount,google.com/privacypolicy.

Außerdem den Dienst von T-Online. Der Dienst wird von der Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn angeboten. Weitere Informationen erhältst Du in Der Datenschutzerklärung der Telekom: https://www.telekom.com/de/verantwortung/datenscchutz-und-sicherheit/datenschutz und unter https://www.telekom.de/datenschutzhinweise.

 

Für die Durchführung von Besprechungen benutze ich die Dienste von Zoom. Dieser Dienst wird von der Zoom Video Communications Inc., 255 Almaden Blvd., Suite 600, San Jose, CA 95113, USA (nachfolgend „Zoom“ genannt) erbracht. Bei Nutzung des Zoom Links werden eingegebene Daten an Zoom in die USA übertragen, die laut DSGVO als Drittland mit einem unsicheren Datenschutzniveau gelten, und dort verarbeitet. Über Art und Umfang der Verarbeitung sowie über die Dauer der Speicherung durch Zoom habe ich keine detaillierte Kenntnis. Weitere Hinweise findest Du in den Datenschutzbestimmungen von Zoom unter https://zoom.us/de-de/privacy.html

 

Auf meiner Website werden Cookies lediglich für die technische Funktionalität verwendet. Sie richten keinerlei Schaden auf Deinem Rechner an. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Websitebetreiber habe ich ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung meiner Dienste. Aus diesem Grund musst Du diese technisch bedingten Cookies zulassen.

 Ich verwende auf meiner Seite das Plugin DSGVO-Pixelmate, um das Tracking durch Google-Analytics und das Facebook-Pixel zuzulassen. Das notwendige Cookie wird erst dann gesetzt, wenn Du zustimmst (OptIn). Wenn du ablehnst oder gar nichts tust, wird kein Cookie gesetzt. Die Entscheidung kann jederzeit widerrufen werden, wenn das Abfragefenster links unten erneut aufgerufen wird. Sobald Du auf „Cookie-Entscheidung widerrufen & Ablehnen“ geklickt haben, werden keine Daten von Dir analysiert.

Meine Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von DSGVO-Pixelmate, um Deine Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Deinem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Christian Wedel, soulsites, Niedere Wiesen 7, 31848 Bad Münder (im Folgenden Pixelmate).

Wenn Du meine Website betrittst, wird ein Pixelmate-Cookie in Deinem Browser gespeichert, in dem die von Dir erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von DSGVO-Pixelmate weitergegeben.

Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Du uns zur Löschung aufforderst bzw. das Pixelmate-Cookie selbst löschst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Der Einsatz der Pixelmate-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

 

Zweck der Verarbeitung Deiner Daten

 Daten, die Du mir im Rahmen eines Kurses mitteilst, werden von mir grundsätzlich nur zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken verarbeitet:

 

  • Rechnungsstellung / Steuerberater Weiterleitung der Rechnung
  • Post-Sendungen bzw. E-Mail Nachrichten / projektbezogene Hinweise
  • Werbung im Rahmen des Newsletters
  • Weihnachtspost

 

Da ich Deine Daten verarbeiten werde, stehen Dir mir gegenüber auch Rechte als Betroffener zu, außer diese sind von Gesetzes wegen eingeschränkt bzw. ausgeschlossen. Diese sind insbesondere die nachfolgend aufgeführten Rechte:

 

  • Gemäß Art. 15 DSGVP Auskunft über Deine von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitte ich um Verständnis dafür, dass ich dann ggf. Nachweise von Dir verlangen muss, die belegen, dass Du die Person bist, für die Du Dich ausgibst.
  • Gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • – Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Gemäß Art. 20 DSGVO Deine personenbezogenen Daten, die Du mir bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO eine etwaig erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dieser Widerruf bezieht sich jedoch nur auf die zukünftige Datenverarbeitung. Die Rechtmäßigkeit der auf dieser Rechtsgrundlage beruhenden Verarbeitungen wird davon nicht berührt.
  • Gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst Du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder die meines Unternehmens wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde für mich ist:

 

Niedersächsische Datenschutzbehörde

Postfach 221, 30002 Hannover

Besucher- und Lieferanschrift:

Prinzenstraße 5, 30159 Hannover

Telefon: 0511 120-4500

E-Mail: mailto:poststelle@lfd.niedersachsen.depoststelle@lfd.niedersachsen.de

 

 

 

  1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

 

Datenschutz

 

Als Betreiberin dieser Internet-Präsenz nehme ich den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Wenn Du diese Website benutzt, werden verschiedene personenbezogenen Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten ich erhebe und wofür ich sie nutze. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

 

Es ist mir ein großes Anliegen, Dich bzw. Deine Daten so gut wie möglich zu schützen. Aus diesem Grund habe ich Maßnahmen getroffen, um Deine Daten so gut wie möglich vor unberechtigter Kenntnisnahme zu bewahren (vgl. Art. 32 DSGVO).

 

Ich habe diesbezüglich die meiner Ansicht nach geeigneten technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter auf Deine Daten vorzubeugen. Meine Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend auf ihre Wirksamkeit hin überprüft und bei Bedarf verbessert.

 

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor den Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

Gabriele Tippel

Spargelweg 17, 38518 Gifhorn

Tel. 05371-57027

E-Mail: gutippel@t-online.de

 

Ich entscheide alleine über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen, o.ä.)

 

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Du hast das Recht, Daten, die ich auf Grundlage Deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an Dich selbst oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen  Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

SSL- bzw. TLS- Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Kursbuchungen oder Anfragen,  die Du an mich als Seitenbetreiberin sendest, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem grünen Schloss-Symbol in Deiner Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die an mich übermittelten Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und
Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst Du Dich unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Links zu anderen Webseiten

Meine Website enthält Links zu Websites Dritter. Wenn Du einem Link zu einer dieser Websites folgst, so beachte bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass ich für diese Richtlinien keine Verantwortung oder Haftung übernehme. Bitte überprüfe diese Datenschutzrichtlinien, bevor Du personenbezogene Daten an diese Websites übergibst.

 

 

  1. Datenerfassung auf meiner Website

Allgemein Erhebung von Daten

Wenn Du auf meine Website zugreifst oder eine Datei abrufst, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf meinem Webserver gespeichert. Im Einzelnen können folgende Daten gespeichert werden:

  • IP-Adresse (wenn möglich, wird diese anonymisiert übertragen oder gespeichert)
  • Domain-Name der Website, von der sie kamen
  • Namen der abgerufenen Dateien
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Deines Internet Service Providers
  • Sowie ggf. Betriebssystem und Browserversion Deines Endgeräts

IP-Adressen speichere ich, wenn überhaupt, über einen Zeitraum von wenigen Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Datensicherheitsgründen, um die Stabilität und die Sicherheit meines Systems zu gewährleisten. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Die Browser automatisch an mich übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Kommentarfunktion auf dieser Website

Auf einzelnen Seiten gibt es eine freiwillige Kommentarfunktion für Nutzer, die ihre Meinung zur jeweiligen Seite oder zu einem Beitrag mitteilen möchten. Der Kommentar wird nach positiver Prüfung freigegeben und erscheint öffentlich auf der Seite, wo der Kommentar abgeschickt wurde. Einen Anspruch auf Freigabe eines Kommentars gibt es nicht. Der Kommentierende muss einen Namen angeben, dies darf ein Pseudonym sein. Ebenso muss der Kommentierende eine E-Mail-Adresse angeben. Dies dient dazu, ihm bezgl. Des Status seines Kommentars zu informieren, insbesondere auch, wen er im Kommentar eine Frage gestellt hat und auf eine Antwort wartet. Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt und nicht an Dritte weitergegeben und nicht manuell ausgewertet.

 

Speicherung der IP-Adresse

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Ich benötige diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

 

Newsletter

Wenn Du den auf meiner Website angebotenen Newsletter beziehen möchtest,  benötige ich von Dir eine E-Mail Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestatten, dass Du der Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse bist und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist. Weitere Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und gebe diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei mir hinterlegten Daten werden von mir bis zu Deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.  Daten, die zu anderen Zwecken bei mir gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt.

 

Aktualität

Die vorliegenden Informationen und Erklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2019. Aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher vorgaben oder aufgrund geänderter Verarbeitungsbegebenheiten kann es notwendig werden, einzelne der vorliegenden Informationen zu ändern. Ich werde Dich dann darüber informieren.